Fashion, Review; Schlankstütz Formwäsche - Oma war gestern!




Was haben Formwäsche und Co. nicht für einen schlechten Ruf. Man erinnert sich an kneifende Höschen, die am Bund einschnüren, aus merkwürdigem Stoff und ganz viel Omi-Charakter. Leider kauft man sich die Wäsche dennoch, denn alles soll gut sitzen, wenn wir das Abschlussballkleid oder den Hosenanzug tragen. Den ganzen Abend quält man sich dann damit, bis man sie heimlich auf der Damentoilette doch auszieht. 

Solche Erfahrungen ließen mich an der Formwäsche im Allgemeinen zweifeln. Eine kleine Unterhaltung bei Twitter gab es, bei der mir Steffi von Conservatory-Girl verriet, dass sie Schlankstütz-Wäsche verwendet und diese auch empfehlen kann. 
Kurz danach hielt ich meine ersten Teilchen in der Hand. Zum Bon Prix Event, vor einem Monat, trug ich sie das erste Mal und seitdem eigentlich immer, wenn ich das Haus verlasse. 


Ich entschied mich für zwei Teile. Das "Noblesse" Unterkleid mit Raffungen sprang mir direkt ins Auge. Ich trage so gerne Kleider und dachte, dass es das Richtige für mich sein wird.

Erst einmal die ganzen allgemeinen Punkte:

  • das Unterkleid kostet 59,99€
  • online bestellbar
  • Größen S-XXXL 
  • in 4 Farben (weiß, silbergrau, haut und schwarz)
  • 91% Polyamid, 9% Elasthan 
"Unterkleid mit Push-up und Spaghettiträgern von Noblesse
Sie möchten gerne einmal ein richtig sexy Kleid tragen, das toll sitzt? Kein Problem mit diesem figurformenden Unterkleid von Noblesse. Dank des Elasthans sitzt es wie eine zweite Haut und kaschiert vor allem kleinere, aber auch größere Schwachstellen Ihrer Figur. Sie werden Ihre neue Topfigur unendlich genießen! 

Zauberhaft, feminine Silhouette
Das Geheimnis des Unterkleids sind unterschiedlich gestrickte Zonen, die Ihre Figur wieder in eine einheitliche Linie bringen. Vor allem die Problembereiche wie Bauch, Po und Hüfte werden umverteilt, sodass eine einheitliche, ästhetische Silhouette entsteht. Das Unterkleid ist mit einer starken Stützkraft gearbeitet, das sorgt für den rundum kompakten Wohlfühlhalt.

Noblesse Wäsche braucht keinen BH
Mit diesem Kleid können Sie getrost auf einen BH verzichten - und das von Körbchengröße A bis H. Dank der verstellbaren Spaghettiträger können Sie Ihr Unterkleid so tragen, dass wirklich alles perfekt sitzt. Für ein hinreißendes Dekolleté sorgen dabei der Push-up-Effekt mit Unterbrustfunktion und der transparente Rundhalsausschnitt mit hübscher Raffung."

(Quelle: www.hse24.de

Ich habe euch einfach mal, nach meinem Empfinden die stützenden Zonen näher beschrieben.

Oben ist das Unterkleid in weiß. Ich wollte was natürliches haben, aber nicht "haut". Ich bin wohl noch etwas abgeschreckt von den Omi-Höschen, die ich oben geschrieben habe. :D

Positiv

  • die dünnen Träger
  • zeichnet sich nicht ab
  • formt den Bauch, den Rücken und die Taille gut 
  • der Po wird gepusht
Negativ
  • pusht den Busen nicht großartig, formt ihn aber
  • stützt generell nur mittelmäßig, da geringer Stützfaktor
Fazit:
Das Unterkleid hat einen geringen Stützfaktor und formt den Körper ganz gut. Ich habe nicht das Gefühl eingeschnürt zu sein und trage es sehr gerne und oft. Ich habe einen relativ kleinen Busen und leider pusht er meine Brüste nicht so sehr, wie ich es wollen würde. Ich schummel mir mit dem Unterkleid keine Größe kleiner, sondern es rückt alles auf seinen Platz und ist wirklich sehr gemütlich zum Tragen. Durch die dünnen Träger kann ich einfach jedes Kleid anziehen und auch der Ausschnitt blitzt bei meinen Kleidern nicht hervor. Wirklich toll auch für schmalere Mädels, die einfach nur eine schönere Silhouette möchten.


Die Bodies interessierten mich besonders, weil ich doch auch gerne im Alltag Jeans trage. Der "Classic" Push-Up Body mit Blütendesign überzeugte mich genau damit. Nämlich mit seinem Blütendesign. Ich könnte auch einfach einen Rock auf Taille zu ihm anziehen und wäre sehr zufrieden. 
Die allgemeinen Punkte:
  • der Body kostet 54,99€
  • online bestellbar
  • Größe S-XXXL
  • in 7 Farben (weiß, champagner, beige, türkis, lavendel, antharzit und schwarz)
  • 91% Polyamid, 9% Elasthan
  • Stützfaktor 3 (von 5)
"Figurformender Push-up Body von Schlankstütz
Viele Frauen schwören auf die figuroptimierende Wirkung der Wäsche von Schlankstütz. Kein Wunder, mit dieser Mode zaubern Sie im Handumdrehen eine schlankere Figur und können dabei auch noch tolle Designs genießen. Probieren Sie diesen Body mit bezauberndem Blütendesign! Sie werden begeistert sein!


Der perfekte BH-Ersatz
Auf einen BH können Sie mit diesem figurformenden Body getrost verzichten. Dank seiner Bi-Elastizität und durch die spezielle Push-up-Zone schenkt er dem Busen eine schöne runde und natürliche Form. Mit den verstellbaren Komfortträgern - sie schneiden kein bisschen ein - und einem gepolstertem Hakenverschluss genießen Sie dabei einen tollen Tragekomfort. 


Straffend, mit hohem Tragekomfort: Body von Schlankstütz
Der Body mit der Stützkraft 3 verhilft Ihnen zu einer einheitlichen Linie. Dabei werden Röllchen und Pölsterchen im Magen-, Bauch-, Hüft- und Po-Bereich bei weichem Bindegewebe optimal umverteilt. Ihre Figur wirkt einfach schöner, und Sie fühlen sich wieder wohler. 


Apropos wohlfühlen: Figurformende Wäsche von Schlankstütz heißt nicht, dass Sie sich quälen müssen. Ganz im Gegenteil: Das Multifaser-Komfortgarn und der Elasthananteil sorgen für ein angenehmes Tragegefühl, bei dem Sie nichts einengt. 



Schlankstütz Body mit modischen Details

Zum Schluss sprechen für dieses Mieder-Funktions-Top auch noch die modischen Aspekte: So zaubert der Rundhalsausschnitt mit der Raffung ein schönes Dekolleté. Und das aparte Blütendesign gibt Ihnen das Gefühl, auch darunter schick gekleidet zu sein. Was wollen Sie mehr?"


(Quelle: www.hse24.de)

Ich habe den Body in anthrazit und finde das Blütendesign live noch viel schöner. Es zieht sich über den Busen spitz zulaufend zum Bauchbereich und im kompletten Rücken, ebenfalls spitz zu laufend. Den höheren Stützfaktor merkt man auf jeden Fall. Damit kann man sich auch eine Kleidergröße kleiner schummeln. Ich hatte einen ähnlichen beim Event anprobiert, von Steffi geschenkt bekommen (:-*) und die Mädels sagten mir gleich, dass das Kleid ganz anders fällt.
  • pusht und formt die Brüste sehr gut
  • pusht und formt den Po sehr gut
  • zeichnet sich nicht ab
  • formt den Bauch und die Taille sehr gut
  • Hakenverschluss im Schritt
Negativ
  • der Rücken wird mittelmäßig geformt
Fazit:
Ich liebe gerade den Po-Bereich. Es entsteht nicht nur eine Wurst, die nach oben gedrückt wird, es ist für meine zwei (!) Pobacken Platz da und sie werden getrennt voneinander gepusht. Bei Hosen ist das so toll! Was ich an Busen-Stützkraft beim Unterkleid vermisst habe, habe ich hier. Sie werden toll nach oben geschoben und ich erhalte ein schönes Dekolleté. Den Rücken formt er schon, aber wirklich nur minimal und auch weniger als beim Unterkleid. 


Insgesamt bin ich wirklich überzeugt von der Formwäsche und habe Dank Schlankstütz nun ein ganz anderes Bild von ihr. Wie ich euch oben schon gesagt habe, ich trage die Wäsche mittlerweile fast immer. Im Alltag ganz selbstverständlich. Ich fühle mich damit total wohl.

Ihr könnt die Schlankstütz-Formwäsche bei HSE24.de online bestellen. 

(gesponserter Artikel)

Kommentare:

  1. toll das ich dich anstecken konnte :D mein schrank platzt inzwischen schon. ich hab sicher 50 teile :D ohne geht nix mehr!

    AntwortenLöschen
  2. @Conservatory-Girl
    Eindeutig. Bisher ist's bloß ein Monat und ich chille schon so auf der Couch mit der Wäsche, wie du das normalerweise tust. Einfach so gemütlich

    AntwortenLöschen
  3. :D ich fühl mich ohne richtig komisch ^^
    die klamotten sitzen dadurch oft erst so richtig wie sie sollen

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich super an, danke für den Tipp, werd ich mir gleich noch genauer ansehen :D
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuu, also ich trage auch jeden Tag einen Body. Ich liebe Bodys. Die Stützkleidung von oben mag ich nicht so gerne, weil sie einen platten Busen macht und grade mein Busen find ich muß immer "da" sein, schließlich macht er ein schönes Dekollete, deshalb trage ich, wenn ich solche Wäsche trage immer trotzdem nochmal einen BH, gerne auch Push up drunter. Probiers mal aus. Ich emfpinde die Schlankstützwäsche von Triumph als die beste. Hier hab ich auch Bodys und Unterkleider. Leider super teuer, aber ich kauf sie mir dann im Angebot. Die Stützen und halten extrem. Es dauert ne Zeit bis ich mich da reingeschossen habe, aber ich mag es sehr, so "eingepackt" zu sein.
    Lieben Gruß Myri

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabina......ein toller Bericht! Es freut mich sehr, dass du die Schlankstützwäsche getestet und so schön bewertet hast!
    Für uns war es immer wichtig, dass Frau sich wohl fühlt und trotzdem schicke Farben und Formen tragen kann. Wer auf seinen BH nicht verzichten will, braucht das natürlich nicht zu tun. Es gibt jedoch viele Modelle, die mit spezieller Push up Funktion, den BH vergessen lassen.
    Habe eure Bon Prix-Fotos gesehen....ganz großes Kino!!! Mach weiter so...liebe Grüße...
    Patricia vom Schlankstütz-Team

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab meine Formwäsche immer vom Lidl und bin seitdem echt begeistert, vor allem weil ich jetzt gute 50 Euro pro Teil spare und sie das selbe bringen. Schöne Dessous Stützwäsche hab ich von bonprix, aber die gibt es mittlerweile gar nicht mehr, was ich sehr schade finde. Ansonsten habe ich die von Simplybe, aber ehrlicher Weise stützt die kaum, ist nur überteuert...
    Aber egal welche Wäsche man für sich perfekt findet, ich sage einfach nur JA zu Formwäsche! Ich trage sie jetzt schon über 10 Jahre, auch zu schlanken Zeiten, denn es macht einfach IMMER was her und die Figur sieht toll aus <3

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das hört sich gar nicht schlecht an =) gerade untern nem Kleid hätte ich es manchmal doch gerne etwas ...schöner verteilt :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich trage auch immer ein Schlankstück oder Formhemdchen drunter, mit BH! Kann nicht mehr ohne, sogar im Sommer hab ich welche an.

    Danke für den Testbericht!

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und habe mir jetzt erstmal das Unterkleid und den Body bei HSE24 bestellt - danke für den Review! :)

    AntwortenLöschen
  11. @Sarah:
    Hach :D hab ich dich angefixt ;)
    Du wirst den Kauf nicht bereuen, wenn du nichts dagegen hast alles irgendwie zusammen gebunden zu haben. Entweder man mag das Gefühl oder nicht. Aber was Formwäsche angeht, kann man bei den beiden Produkten echt nix falsch machen :)

    Als Tipp: Wenn deine Formwäsche ankommt, dann zieh erst mal kräftig an ihr und dehne sie, bevor du reinschlüpfen willst. Macht es einfacher rein zu kommen. Zu aller erst dachte ich mir auch "Das ist so klein, da passt mein Hintern niemals rein!" :D

    AntwortenLöschen
  12. Habe etl.Teile von Schlankstütz HSE24.Mit der Zeit leiert das Material an Brust,oberen Rückenteil sowie Träger aus.Behauptung die Teile wären unkaputtbar entspricht nicht den Tatsachen.Die Stützkraft im Brustbereich ist mangelhaft!! .Behauptung die Träger hätten keine Funktion hat mit den Tatsachen nicht zutun.Die meisten Teile Tops usw. sind überwiegend zutief ausgeschnitten ,Träger zulang.Statt die Stützkraft zuoptimieren wird bei der aktuellen Kollektion noch dünneres Material verwendet.Irgendwann hat es mit Formwäsche nichts mehr zutun!

    AntwortenLöschen